Bayerische-Rhön-Wanderung

Die Wanderer des Turnvereins Lieblos begaben sich am Sonntag, den 12.09.2021 in die „Bayerische Rhön“. Die Wanderfreunde starteten zuerst mit ihren Fahrzeugen von Lieblos aus in die „Schwarzen Berge“, ein Teilbereich der „Bayerischen Rhön“ zum Würzburger „Karl-Straub-Haus“. Bei angenehmer Temperatur und immer besserer Sicht erreichte die Wandergruppe nach 6 Kilometern die „Kissinger Hütte“. Unterwegs war der Weg immer wieder geprägt von wunderschönen Fernsichten in Richtung Wasserkuppe und Pferdskopf. An der „Kissinger Hütte“ wurde eine Rast eingelegt und man konnte bei einer kulinarischen Stärkung den Kreuzberg und die dort befindlichen Kreuze sehen. Hier entstand auch das nachstehende obligatorische Gruppenbild.

Danach ging es über einen Rundweg ca. 7 Kilometer zum Ausgangspunkt zurück. Hier endete unsere sehr schöne Wanderung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.